a          
SC Frasdorf
Vorstandschaft
Jahreshauptversammlung
Lage Sportanlage
Links
Geschichte
Veranstaltungen
Sportheim
Downloads
Beiträge
Kontakt
Mitgliedsantrag
Impressum
Datenschutzerklärung
a
 
Stand: 13.07.2018

Jahreshauptversammlung des SC Frasdorf am 24.04.2015 im Gasthof Hochries

Der 1. Vorstand, Julian Richter, begrüßte  am 24.April 2015 im Gasthof Hochries die erschienen Mitglieder, insbesondere  die Bürgermeisterin, Marianne Steindlmüller, den stellvertretenden Bürgermeister Sepp Hollinger, den Altbürgermeister Benno Voggenauer,  sowie die anwesenden Gemeinderatsmitglieder. In einer Schweigeminute wurde den verstorbenen Mitgliedern und im Besonderen dem im vergangen Jahr verstorbenen Ehrenmitglied Sepp Grießenböck gedacht.
Zu Anfang seines Rückblickes erwähnte er die sehr turbulente und in vielen Augen enttäuschende Fußballsaison der ersten und zweiten Mannschaft, betonte aber dabei, dass ein Tief auch eine gute Chance für Erneuerung und Stärkung  bieten würde.
Der besondere Dank wurde von Julian Richter gegenüber der Gemeinde und den Gemeindearbeiter ausgesprochen. Ganz besonders bedankte er sich bei den Trainern, ohne deren ehrenamtliche Tätigkeit die umfangreiche Jugendarbeit nicht möglich wäre .Er bedankte  sich bei Maria Scharnagel und Heino Fichtbeil für deren Engagement. Es ging auch der Dank an den Wirt, der trotz der schwierigen Lage das Vereinsheim weiter bewirtschaften wird. Dann erwähnte er die vielen Sponsoren,  die unsere jährlichen Veranstaltungen wie zum Beispiel den Kinderfasching oder den Flohmarkt mit Sachspenden unterstützen. Ein großer Dank ging auch an die Helfer und Organisatoren des Sommer-Fußballturniers, des Jugendturniers im Februar und dem Pfingstausflug. Er erwähnte das vielfältige Angebot in der Abteilung Turnen. Speziell durch die angebotenen Zumbakurse  wurden viele neue Mitglieder gewonnen.

Martin  Voggenuauer berichtete über die Fußballabteilung. Die erste Mannschaft stieg von der Kreisliga in die Kreisklasse ab. Die junge Mannschaft wächst immer mehr zusammen, so dass noch Hoffnung besteht, den weitern Abstieg aus der Kreisklasse zu verhindern. Die zweite Mannschaft befindet sich derzeit ebenfalls auf einem Abstiegsplatz. Am Schluss bedankte sich Martin Voggenauer bei seinem Trainerteam und den vielen Helfern für ihren unersetzlichen Einsatz.

Der Jugendleiter Martin Haller berichtete von den Jugendmannschaften. Es nahmen 11 Mannschaften am Spielbetrieb teil, dabei die A-, B - und C- Jugend in Spielgemeinschaft mit Aschau und Bernau. Die A-und B Jugend erreichten einen vorderen Tabellenplatz, die C- Jugend einen Mittelfeldplatz. In der kommenden Saison soll die D-Jugend in Spielgemeinschaft mit Söllhuben gemeldet werden. Er bedankte sich bei den zahlreichen Helfern, die für einen reibungslosen Ablauf  des Hallenturniers im Februar und des Sommerturniers im Juli sorgten. Auch der Flohmarkt und der Kinderfasching waren wieder ein voller Erfolg. Wie alle Jahre war der beliebte Pfingstausflug, geplant von Franz Berger, mit über 100 Teilnehmern der Höhepunkt. Wie in fast jeder Hauptversammlung wurde das alte Leid geklagt, dass zu wenige Jugendtrainer zur Verfügung stehen. Es wurde der dringende Appell an die Eltern gerichtet, sich doch mehr für die Jugendarbeit zu engagieren.

Der ausführliche Bericht der Fußball-Damen von Florian Till wurde von Wast Schlosser vorgetragen. Nach der Hinrunde belegte die 1.Mannschaft  der Damen den dritten Tabellenplatz. In  der Rückrunde qualifizierte sich die Mannschaft durch vier Siege, zwei Niederlagen und einem Unentschieden automatisch für die zukünftige eingleisige Kreisklasse. Die 2. Mannschaft nahm an der FM-Liga teil und belegte in der Abschlusstabelle den 2. Platz. Lena Grabmaier belegte mit 12 Toren den zweiten Platz in der Torschützenliste. Die B-Juniorinnen holten sich in der Saison 2013/14 mit 10 Siegen und zwei Niederlagen den Meistertitel. Für die laufende Spielzeit wurde eine B-Juniorinnen und eine Damen-Mannschaft beim BFV gemeldet, da die FM Liga aufgelöst wurde. Auch nach vielen Gesprächen und Anfragen für potentielle Trainer für die B-Juniorinnen wurde man nicht fündig und man entschloss sich dann für ein gemeinsames Training der U-17 und der Damen Mannschaft.

Wolfgang Auer berichtete über die Skiabteilung. Im Januar dieses Jahres unterstützte die Skiabteilung den Skitag der Grundschule Frasdorf mit der Kurssetzung und der Zeitmessung. Es nahmen 46 Mitglieder bei der Vereinsmeisterschaft in Durchholzen teil. Die Siegerehrung fand direkt nach dem Rennen statt. Er bedankte sich bei allen Helfern. Ebenfalls bedankte er sich bei Charly Hamberger, der, wenn es die Schneelage zuließ, immer freitags nachmitttag ein Torlauftraining für Kinder am Unterberg in Kössen anbot. Ein Dank ging auch an Sebastian Graf, der den Skiausflug  organisierte und mit einem vollbesetzten Bus und rundum zufriedenen Teilnehmern zwei wunderschöne Skitage in Schladming verbrachte. Am Ende seines Berichtes gab Wolfgang Auer seinen Rücktritt als Abteilungsleiter Ski bekannt. Er bedankte sich bei der Vorstandschaft für die jahrzehntelange gute Zusammenarbeit.

Über die Abteilung Tennis berichtete Christian Schluttenhofer. In der Saison 2014 nahmen erstmals eine Bambini – und Mädchenmannschaft am Spielbetrieb teil. Dabei konnten schon kleinere Erfolge verbucht werden, auch wenn beide Mannschaften letztendlich ohne Sieg blieben. Die Junioren und die Herren 40 belegten jeweils den vierten Platz. Die Damen 30 hatten große Personalprobleme und erreichten nur den letzten Platz. Die Abteilung war auch im Winter sehr aktiv, sämtliche Mannschaften trainierten fleißig. Als neue Trainerin für die Jugend konnte Sophia Bergner vom TC 1860 Rosenheim gewonnen werden.
Christina und Charly Hamberger nahmen auch dieses Jahr wieder an den Deutschen Meisterschaften im Ski/Tennis teil. Beide erreichten einen hervorragenden  zweiten Platz.


Unsere Deutschen Vizemeister

Die Vorstandschaft würdigte die Verdienste des scheidenden Abteilungsleiters Ski, Wolfgang Auer, welcher 20 Jahre lang verschiedene Ämter des Vereins bekleidete. In seine Aktive Zeit viel auch der Neubau des Vereinsheimes, der ohne sein Mitwirken nicht hätte realisiert werden können. Als Dank wurden ihm ein Blumenstrauß und ein Geschenk überreicht.


v.r. Julian Richter, Wolfgang Auer, Wast Schlosser

Nach einer zweijährigen Amtsperiode fanden dieses Jahr wieder Neuwahlen statt. Die Bürgermeisterin  Marianne Steindlmüller übernahm die Leitung der Wahl. Der 1. Vorstand Julian Richter und der 2. Vorstand Wast Schlosser wurden schriftlich bei einer Enthaltung einstimmig gewählt. Die Abteilungsleiter für Fußball Martin Voggenauer, für Tennis  Christian Schluttenhofer und für Turnen Anett Loth wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der Kassier Sepp Hollinger stellte sich für die kommende Periode noch einmal zur Verfügung und wurde ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Für die Schriftführung wurde Lisa Schluttenhofer ohne Gegenstimmen in ihrem Amt bestätigt. Ebenso wurde der Revisor Benno Voggenauer einstimmig wiedergewählt. Für das Amt des scheidenden Abteilungsleiters Ski konnte Thomas Schlosser mit einer einstimmigen Wahl gewonnen werden. Die Bürgermeisterin bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und hob die Wichtigkeit des Vereins für das Gemeinwohl hervor. Der Gemeinde ist die desolate Hallensituation bewusst, allerdings gestaltet sich die Suche nach einem Grundstück sehr schwierig.


v.r. Martin Voggenauer, Josef Hollinger, Julian Richter, Sebastian Schlosser, Martin Haller, Hans Weber, Lisa Schluttenhofer, Thomas Schlosser, Christian Schluttenhofer

Die Ehrungen wurden von Julian Richter und Wast Schlosser durchgeführt. Für die 25 jährige Mitgliedschaft wurden Petra Leitner, Sigrid Reinhard und Florian Wörndl mit der silbernen Nadel und einem Blumenstrauß geehrt. Für die 50  jährige Treue zum Verein erhielten Johann Voggenauer und Franz Gasbichler einen festen Händedruck, eine Urkunde  und ein Geschenk.


v.r.unten,Wolfgang Auer, Johann Voggenauer, Petra Leitner, Sigrid Reinhard, Wast Schlosser v.r.oben, Julian Richter, Franz Gasbichler, Florian Wörndl

Jahreshauptversammlung 2014
Jahreshauptversammlung 2013
Jahreshauptversammlung 2012
Jahreshauptversammlung 2011
Jahreshauptversammlung 2010
Jahreshauptversammlung 2009
Jahreshauptversammlung 2008

 
 

 

 

Link zur Gemeinde Frasdorf