a          
SC Frasdorf
Vorstandschaft
Jahreshauptversammlung
Lage Sportanlage
Links
Geschichte
Veranstaltungen
Sportheim
Downloads
Beiträge
Kontakt
Mitgliedsantrag
Impressum
a
 
Stand: 24.04.2012

Jahreshauptversammlung am 23.4.2010

Im Jahr 2009 zählte der SC Frasdorf 838 Mitglieder, davon 43 ehrenamtliche Helfer, ohne deren Einsatz eine erfolgreiche Vereinsarbeit nicht möglich wäre.
Beim Rückblick erwähnte Franz Kaiser die verschieden Veranstaltungen, die durch den Verein durchgeführt wurden.
Der Kinderfasching wurde dank des großen Engagement von Heidi und Engelbert Kornprobst  mittlerweile zum Aushängeschild des Vereins. Nicht wegzudenken sei auch der Auftritt der Aschauer Prinzengarde.
Der Ski und Kleidermarkt wurde zusammen mit der Frauenunion durchgeführt. Beim Familienfest wurde der Gewinner des Torwandschiessens mit einem Gleitschirmflug, organisiert von Marianne Bichler, belohnt. Der Flohmarkt am Winklerhof, erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
Beim alljährlichen Besuch des Rosenheimer Volksfest waren die Tische gut gefüllt. Den Jahresabschluss machte die von der Fußballjugend organisierte Weihnachtsfeier.
Erwähnenswert seien auch die zwei 1. Plätze im Scheibenschießen und in der Meistbeteiligung beim Dorfkönigschießen 2009.
Kassenwart Josef Hollinger trug wie immer einen sehr detaillierten Kassenbericht vor. Außerdem hob er noch einmal den großen Einsatz von Alex Kaiser hervor, der mit seiner Stadionzeitung eine beachtliche Einnahmequelle für den Verein darstellt.
Kassenprüfer Benno Voggenauer  stellte eine lückenlose Kassenführung fest und bat die Versammlung um Entlastung, die einstimmig erfolgte.

Abteilung Ski
Der Bericht für die Skiabteilung wurde von Wolfgang Auer vorgetragen. Bei den am 28.2.2010 in Durchholzen durchgeführten Vereinsmeisterschaften fuhren 49 Teilnehmer durchs Ziel. Bei strahlendem Sonnenschein und besten Pistenverhältnissen war es für alle Teilnehmer eine gelungene Veranstaltung. Das Kinderskitraining auf der Kampenwand  wurde von Franz Hamberger durchgeführt. Die schlechten Schneeverhältnisse ließen leider ein regelmäßiges Training nicht zu.

Abteilung Fußball
Franz Gasbichler, Leiter der Fußballabteilung, gab anschließend seinen Bericht für das Jahr 2009 ab. Die Abteilung hat aktuell 200 Mitglieder, davon sind zweidrittel aktive Kinder und Jugendliche. Er lobte den Einsatz des neuen Jugendleiter Pierre Milbrandt und dessen Vertreters, Franz Berger, die viel dazu beitragen haben, dass jährlich so viele „ kleine Fußballspieler“ dem Verein neu beigetreten sind. Dieses zeigt, dass das Hauptaugenmerk der Abteilung auf der  sehr intensiv betriebenen Jugendarbeit liegt.

Für die 1. Mannschaft war der Aufstieg in der vergangenen Saison zum Greifen nah. Das fehlende Tor in Riedering und das Pech beim Elfmeterschießen im Relegationsspiel gegen Kirchheim verwehrte ihnen den lang ersehnten Erfolg.


(Video aus Kirchheimer Sicht !!)

Er gab bekannt, dass der Trainer der 1. Mannschaft, Wast Schlosser, zum Ende der Saison aus privaten Gründen von seinem Amt zurücktreten wird.

Die Spielgemeinschaft der Fußballdamen mit Söllhuben konnte 2009 gute Ergebnisse einspielen. Die 1. Mannschaft spielt erstmals in einer offiziellen Verbandliga, das 2. Team kämpft in der Hobbyliga.

Als nächstes wurde dem Abteilungsleiter der Jugendabteilung Pierre Milbrandt, das Wort erteilt. Aktuell spielen 8 Mannschaften von A­F Jugend mit 118 gemeldeten Spielern, die von 16 Trainern betreut werden. Die Mitgliederzahl nimmt auch dank des Schnuppertrainings weiter zu. Wie in den vergangenen Jahren wurde auch letztes Jahr ein Vereinsausflug für die  Jugend von Franz Berger organisiert. Wie immer war das „Haus voll“! Beim Jugendpokalturnier  vergangenes Jahr hat es Petrus nicht so gut gemeint mit uns und ließ es am zweiten Tag in Strömen regnen. Im Anschluss an das Turnier fand die Abschlussfeier der Jugend mit den Eltern statt.

Abteilung Tennis

Für die Abteilung Tennis berichtete Wast Hollinger über das vergangene Vereinsjahr.
Die Mitgliederzahl belief sich 2009 auf 121, davon 42 Kinder und Jugendliche.
Der Zulauf an jungen Spielern durch das vom Verein finanzierte Kindertraining ist ungebrochen. 28 Kinder nahmen regelmäßig von Mai bis August am Training, das von Viktoria von Lengerke durchgeführt wurde, teil. Erstmals seit Bestehen der Tennisabteilung wurde in der vergangen Saison auch ein Wintertraining in der Tennishalle angeboten, das auf großen Zuspruch traf. Deshalb ist es dem Verein nach vielen Jahren wieder möglich, mit einer Knabenmannschaft am Spielbetrieb teilzunehmen.
Am 23. Juli wurden die Kindervereinsmeisterschaften durch unseren Jugendwart  Anton Lechner durchgeführt.
Im vergangenen Jahr haben 3 Mannschaften an der Verbandsrunde teilgenommen. Die Herren 40 belegten nach ihrem Aufstieg in die Bezirksklasse 3 einen beachtlichen 3. Rang und spielen heuer in der Bezirksklasse 2. Die Damen 30 erreichten in der selben Klasse den 4. Rang. Das Aushängeschild unserer Abteilung, die Damenmannschaft, stieg souverän in die Bezirksklasse 1 auf. Der Abteilungsleiter gratulierte den Tennisdamen zu diesem herausragendem Erfolg und übereichte stolz die Siegerurkunde des Bayrischen Tennisverbands.

Abteilung Turnen

Marianne Bichler gab als Frauenwartin einen kurzen Bericht für die Abteilung Turnen ab.
Sie bedankte sich bei allen Übungsleitern für ihr Engagement im vergangen Vereinsjahr und  wies auf das neu im Programm  aufgenommene Herrenturnen am Mittwoch hin, das von Anett Loth, geleitet wird.

Abteilung Eishockey

Für die Abteilung Eishockey gab Franz Kaiser für den verhinderten Christian Lederer einen kurzen Bericht ab. Die Abteilung zählt momentan 40 Mitglieder und trägt sich finanziell selbst.

Ehrungen
Es wurden die Ehrungen für die 25 und 40-jährige Treue zum Verein durchgeführt, wobei eine Urkunde und eine Ehrennadel übereicht wurde. Den Mitgliedern mit 50-jähriger Mitgliedschaft wurde eine Urkunde und ein Vereinsschal übergeben.
Als eine besondere Ehre empfand es unser Vorstand, die Gründer des Vereins zu begrüßen. Für ihr 60-jähriges Vereinsjubiläum erhielten sie eine Urkunde und ein Weinpräsent.


Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt Josef Lindner, Josef Rieder, Franz Kristen, Anton Bruckner
Jahreshauptversammlung 2011
Jahreshauptversammlung 2009
Jahreshauptversammlung 2008

 
 

 

 

Link zur Gemeinde Frasdorf